Auch die diesjährige Clubnacht überzeugt wieder durch den Mix von elektronischer Musik und klassischen Elementen. Die Musikerin Mona Seebohm, welche als Ausnahmetalent an der Violine gilt, spielt gemeinsam mit regional und deutschlandweit bekannten DJs.

Künstler:

Mona Seebohm
Airdice (Global Stage)
Vivid & OneBrotherGrimm (Musikalische Feinkost)
Psichoz (Cosmopolar)
Felix Fabu (We Want Events)
Tim Blume (Beatbrothers Leipzig)
Chris.I.Am (Big Beats Entertainment)

Wann:
Sonnabend, 18.03.2017, 22.00 Uhr

Dauer: 
bis 3.00 Uhr

Ort:
Remembar in der Stadtbrauerei

Kartenpreise:
Abendkasse: 9,00 €
Vorverkauf: 7,00 €

Hinweis: Die Tickets zur Clubnacht sind in der Touristinformation Arnstadt und im ASW Club erhältlich!


Tickets buchen


Das ist Mona Seebohm:
Die Ausnahmeviolinistin überzeugt bereits seit Kindesalter, dass sie zu den ganz großen Talenten der Musikszene gehört. Neben Solokonzerten und Orchestertouren stand sie auch mit anderen Top-Stars auf der Bühne, beispielsweise Joe Cocker. Seit sie die Mischung aus Violinenklängen und Elektro zu ihrem Markenzeichen gemacht hat, gehört sie zu den gefragtesten Clubacts.

 

Das ist Airdice:
Airdice, bekannt geworden durch „Gestört aber geil“, tourt seit 2013 als Solokünstler durch Deutschland. Neben Auftritten in Clubs spielt er auch auf Festivals und veröffentlichte eine erfolgreiche Single („Your Firefly feat. Ben Cocks“).

 

Das sind Vivid & OneBrotherGrimm:
Seit seinem Durchbruch beim SonneMondSterne - Festival 2012 gehört das thüringer DJ-Duo zu den gefragtesten Acts der Clubszene. Neben ihren Auftritten etablieren sich die Musiker ebenso erfolgreich als Produzenten.

 

Das ist Psichoz:
Der thüringer Musiker konnte bereits DJ-Contests in Erfurt und Gotha gewinnen und ist seitdem in vielen Clubs unterwegs. Bekannt ist er ebenso durch mehrere Radioauftritte, überregionale Bookings und erfolgreiche Mixtapes.

 

Das ist Felix Fabu:
Felix Fabu ist der Lokalmatador der Clubnacht. Der Arnstädter gehört seit 2014 zu den bekanntesten thüringer DJs und ist im gesamten Freistaat unterwegs.

 

Das ist Tim Blume:
Tim Blume tourt durch ganz Mitteldeutschland, wobei seine Auftritte in den Clubs stets begeistern. Seine musikalischen Vorkenntnisse an Gitarre, Schlagzeug und Mikrofon kann er problemlos in seine DJ-Tätigkeit einfließen lassen.

 

Das ist Chris.I.Am:
Der Thüringer gehört zu den etabliertesten DJs Deutschlands. Neben seinen Auftritten in Clubs veröffentlicht er auch Remixe und Bootlegs. Die Singles „Never too Late“ und „Deeper Love“ konnten sich als Hits in den Musikcharts beweisen.

Das Bach-Festival wird unterstützt von: